IMPORTANT NOTE: The English version of this document will govern our relationship - this translated version is provided for convenience only and will not be interpreted to modify the English version.  For the English version, please see the HubSpot Legal Stuff page.

Dieser Vertrag wird lediglich als Gefälligkeit zur Verfügung gestellt. Es gilt ausschließlich die englische Fassung dieses Vertrags, und in keinem Fall darf die deutsche Sprachfassung dieses Vertrags dahingehend ausgelegt werden, dass sie die englische Fassung dieses Vertrags ändert oder auf andere Weise die Beziehung der Vertragspartner untereinander regelt.

HubSpot Inc. („HubSpot“) stellt auf jeder mit diesen Nutzungsbedingungen verlinkten Website („Website“) Onlinezugriff auf Informationen über HubSpot und die von uns angebotenen Produkte, Dienste und Chancen bereit. Die Nutzung des HubSpot-Dienstes unterliegt unseren Nutzungsbedingungen für Kunden, die Sie unter http://www.hubspot.com/terms-of-service einsehen können.

Durch den Zugriff auf diese Website und ihre Nutzung erklären Sie Ihre Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen.

HubSpot behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Durch Ihre Nutzung der Website nach einer solchen Änderung erklären Sie Ihre Zustimmung zur Einhaltung der geänderten Nutzungsbedingungen. Das Datum der letzten Überarbeitung der Nutzungsbedingungen ist weiter unten angegeben.

1. Zulässige Verwendung der Website

Sie dürfen die Website sowie die Informationen, Texte, Abbildungen und/oder sonstigen Werke, die auf der Website in optischer, akustischer oder sonstiger Form bereitgestellt werden (einzeln oder in ihrer Gesamtheit die „Inhalte“), nur für nicht gewerbliche, private Zwecke oder zur Information über HubSpot-Produkte und -Dienste und ausschließlich gemäß diesen Nutzungsbedingungen verwenden.

2. Untersagte Verwendung der Website

Durch den Zugriff auf die Website stimmen Sie zu, Folgendes zu unterlassen:

  • Die Website entgegen den Nutzungsbedingungen zu verwenden;
  • Die Website entgegen der unter http://www.hubspot.com/acceptable-use dargelegten Nutzungsrichtlinie von HubSpot zu verwenden;
  • Die Website zu kopieren, zu ändern, zurückzuentwickeln oder zu disassemblieren, abgeleitete Versionen der Website zu erstellen oder zu versuchen, den Quellcode zu ermitteln oder dies Dritten zu ermöglichen;
  • Die Inhalte oder den Dienst zu verkaufen, abzutreten, zu unterlizenzieren, zu vertreiben, gewerblich zu verwerten, an Dritte Sicherheitsrechte oder sonstige Rechte an Inhalten oder dem Dienst zu gewähren oder diese(n) für Dritte verfügbar zu machen;
  • Automatische Systeme, insbesondere Robots, Spider oder Offline-Reader, zu verwenden oder zu starten, die in einem bestimmten Zeitraum mehr Anforderungen an die HubSpot-Server senden, als normalerweise im gleichen Zeitraum von einem Menschen mit einem herkömmlichen Webbrowser erzeugt werden können;
  • Die Website auf eine Weise zu verwenden, durch die eine HubSpot-Website beschädigt, deaktiviert, überlastet oder behindert wird, oder die die Nutzung der Website durch eine andere Partei behindert;
  • Die Website oder einen Teil von ihr auf einer anderen Website oder Webseite durch Spiegelung zu kopieren oder in einem Frame darzustellen;
  • Zu versuchen, unbefugten Zugriff auf die Website zu erlangen;
  • Auf andere Weise als über die von HubSpot für den Zugriff auf die Website bereitgestellte Schnittstelle auf die Website zuzugreifen;
  • Die Website für einen Zweck oder auf eine Weise zu verwenden, die rechtswidrig oder durch diesen Vertrag untersagt ist.

Jegliche unerlaubte Nutzung von Inhalten oder der Website verletzt möglicherweise Patent-, Urheber-, Markenrechte oder andere Rechte.

3. Urheberrechte und Marken

Die Website basiert auf proprietärer HubSpot-Technologie und umfasst darüber hinaus die darauf dargestellten Inhalte. Die Website ist durch die anwendbaren Rechte an geistigem Eigentum und andere Rechte, einschließlich Marken- und Urheberrechten, geschützt. Die Website, einschließlich sämtlicher Rechte an geistigem Eigentum für die Website, ist Eigentum von HubSpot und ggf. seiner Lizenzgeber. HubSpot besitzt sämtliche Urheberrechte an den Inhalten und behält sich diese vor. Sofern nicht auf der Website ausdrücklich für bestimmte Inhalte angegeben, dürfen die Inhalte in keiner Weise kopiert, vervielfältigt, geändert, veröffentlicht, hochgeladen, übertragen, ausgeführt oder verbreitet werden, und Sie stimmen zu, dass Sie die Inhalte oder die Website auf keine Weise weder vollständig noch teilweise ändern, vermieten, verleasen, verleihen, verkaufen, verbreiten, übertragen, aussenden oder abgeleitete Versionen der Inhalte oder der Website erstellen. HubSpot, das Sprocket-Design, die HubSpot-Logos sowie andere von HubSpot gelegentlich verwendete Zeichen sind Marken und Eigentum von HubSpot. Das Aussehen, Layout, Farbschema und Design der Website HubSpot.com stellen eine geschützte Aufmachung dar. Der Kunde erhält weder das Recht noch eine Lizenz, diese zu verwenden. HubSpot kann alle Vorschläge und jedes Feedback von Ihnen bedingungslos und kostenfrei verwenden und in die Website oder den HubSpot-Dienst integrieren.

Gemäß Titel 17, United States Code, Abschnitt 512(c)(2) müssen Meldungen über mögliche Urheberrechtsverletzungen auf der Website oder im Dienst an den von HubSpot benannten Urheberrechtsbeauftragten gesendet werden. Siehe weiter unten die Anweisungen zu Erheben von Ansprüchen bei Urheberrechtsverletzungen.

4. Informationen und Materialien, die Sie veröffentlichen oder bereitstellen

Sie bestätigen, dass Sie für alle Materialien, die Sie auf der Website veröffentlichen oder HubSpot zur Verfügung stellen („Materialien“), einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Einwilligung, Autorisierung, Verzicht, Freigabe oder Lizenz durch eine dritte Partei (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Verzicht auf Datenschutz- oder Veröffentlichungsrechte), alle erforderlichen Rechte, Titel und Interessen besitzen, um diese Materialien bereitzustellen, zu veröffentlichen, hochzuladen, einzugeben oder zu senden; Sie bestätigen außerdem, dass das Veröffentlichen solcher Materialien keine Patent-, Urheber-, Marken-, Datenschutz-, Veröffentlichungs-, Persönlichkeits- oder andere Rechte an geistigem Eigentum oder Geschäftsgeheimnisse verletzt, die von einer für eine Person oder juristische Person zuständigen Gerichtsbarkeit anerkannt werden, und dass es nicht auf sonstige Weise gegen einen Vertrag mit irgendeiner anderen Person oder juristischen Person verstößt. Sie sichern außerdem zu und gewährleisten, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben, dass Sie keine fiktiven, falschen oder fehlerhaften Informationen über sich angegeben haben und dass alle Informationen in den veröffentlichten Materialien wahrheitsgemäß sind, Ihr eigenes Werk oder Informationen sind, zu deren Übermittlung Sie berechtigt sind, und dass die veröffentlichten Materialien keine bedrohenden, einschüchternden, beleidigenden, falschen, verleumderischen, anstößigen, obszönen oder pornografischen Materialien oder sonstige Materialien beinhalten, die gegen geltendes Recht oder andere Vorschriften verstoßen. Sie stimmen zu, dass Sie nicht mit betrügerischem Vorsatz Materialien oder irreführende Informationen bereitstellen. Sie sichern zu und gewährleisten, dass die von Ihnen bereitgestellten Materialien nicht gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.

5. Links zu Websites von Dritten

Links von der Website zu Websites oder Informationen von Dritten werden für Sie lediglich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bereitgestellt. Wenn Sie diese Links verwenden, verlassen Sie die Website. Derartige Links stellen kein(e) Billigung, Sponsoring oder Empfehlung der dritten Partei, der Dritt-Website oder der dort vorhandenen Informationen durch HubSpot dar. HubSpot ist nicht für die Verfügbarkeit solcher Websites verantwortlich. HubSpot ist nicht für solche Websites oder deren Inhalte verantwortlich oder haftbar. Wenn Sie die Links zu den Websites von mit HubSpot verbundenen Unternehmen oder Dienstanbietern nutzen, verlassen Sie die Website und unterliegen den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien für diese Websites.

6. Herunterladen von Dateien

HubSpot kann nicht garantieren oder gewährleisten, dass Dateien, die für den Download über die Website verfügbar sind, nicht durch Softwareviren oder anderen Schadcode oder andere schädliche Dateien oder Programme infiziert sind. 

7. Ausschlüsse; Haftungsbeschränkungen

HUBSPOT UND SEINE DIENSTANBIETER, LIZENZGEBER UND LIEFERANTEN GEBEN KEINERLEI ZUSICHERUNG HINSICHTLICH DER TAUGLICHKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, VERFÜGBARKEIT, AKTUALITÄT, SICHERHEIT ODER GENAUIGKEIT DER WEBSITE ODER IHRER INHALTE FÜR EINEN KONKRETEN ZWECK AB. SÄMTLICHE INFORMATIONEN, SOFTWARE, PRODUKTE, DIENSTE UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN WERDEN IM GRÖSSTMÖGLICHEN DURCH DAS GELTENDE RECHT GESTATTETEN UMFANG „WIE GESEHEN“ UND OHNE GEWÄHRLEISTUNG UND ZUSICHERUNG JEGLICHER ART BEREITGESTELLT. HUBSPOT UND SEINE DIENSTANBIETER, LIZENZGEBER UND LIEFERANTEN SCHLIESSEN HIERMIT ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN UND ZUSICHERUNGEN JEGLICHER ART IN BEZUG AUF DIE WEBSITE UND IHRE INHALTE AUS; HIERZU ZÄHLEN ALLE KONKLUDENTEN GEWÄHRLEISTUNGEN UND ZUSICHERUNGEN DER HANDELSÜBLICHKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DER RECHTSMÄNGELFREIHEIT UND DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER. KEINE ERKLÄRUNG ODER INFORMATION, OB MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, DIE HUBSPOT AUF IRGENDEINE WEISE ABGEGEBEN HAT, STELLT EINE GARANTIE DAR, DIE IN DIESEM VERTRAG NICHT KLAR UND AUSDRÜCKLICH ABGEGEBEN WURDE. DIE INHALTE KÖNNEN UNGENAUIGKEITEN ODER RECHTSCHREIBFEHLER AUFWEISEN.

HUBSPOT UND SEINE DIENSTANBIETER, LIZENZGEBER UND LIEFERANTEN SIND IM GRÖSSTMÖGLICHEN DURCH DAS GELTENDE RECHT GESTATTETEN UMFANG IN KEINEM FALL FÜR DIREKTE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, SCHÄDEN AUS SCHADENERSATZ MIT STRAFWIRKUNG, BEILÄUFIG ENSTATNDENE, KONKRETE ODER FOLGESCHÄDEN, EXEMPLARISCHE SCHÄDEN ODER ANDERE ARTEN VON SCHÄDEN HAFTBAR; DIES GILT EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN DURCH AUFWAND FÜR ERSATZLEISTUNGEN ODER ENTGANGENE NUTZUNG, VERLORENE DATEN, ENTGANGENE ERLÖSE ODER GEWINNE, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG ODER DER LEISTUNG DER WEBSITE, VERZÖGERUNGEN ODER NICHTVERFÜGBARKEIT DER WEBSITE ODER VON INHALTEN DER WEBSITE ERGEBEN, ODER DIE SICH AUF SONSTIGE WEISE AUS DER NUTZUNG DER WEBSITE ERGEBEN, UND UNABHÄNGIG VON DER VORGEBRACHTEN RECHTSGRUNDLAGE, OB VERTRAG, UNERLAUBTE HANDLUNG, FAHRLÄSSIGKEIT, GEFÄHRDUNGSHAFTUNG, VERFEHLEN DES WESENTLICHEN ZWECKS EINES BESCHRÄNKTEN RECHTSMITTELS ODER EINER SONSTIGEN GRUNDLAGE, SELBST WENN HUBSPOT ODER EINER DER LIEFERANTEN VON HUBSPOT AUF DIE MÖGLICHKEIT VON SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. DA IN EINIGEN STAATEN/RECHTSORDNUNGEN DER AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR BEILÄUFIG ENTSTANDENE ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG IST, GILT DIE VORSTEHENDE EINSCHRÄNKUNG MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE.

FALLS HUBSPOT UNGEACHTET DER BEDINGUNGEN DIESES VERTRAGS ALS IHNEN ODER EINEM DRITTEN GEGENÜBER HAFTBAR FÜR EINEN VERLUST, NACHTEIL ODER SCHADEN BEFUNDEN WIRD, STIMMEN SIE ZU, DASS DIE GESAMTHAFTUNG VON HUBSPOT UND SEINEN LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, MANAGERN, MITARBEITERN, VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, VERTRETERN, AUFTRAGNEHMERN, DIENSTANBIETERN, LIZENZGEBERN UND LIEFERANTEN IN JEDEM FALL AUF EINHUNDERT DOLLAR BESCHRÄNKT IST. 

8. Entschädigung

Sie verstehen und stimmen zu, dass Sie persönlich für Ihr Verhalten auf der Website verantwortlich sind. Sie stimmen zu, dass Sie HubSpot, seine Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Gemeinschaftsunternehmen, Geschäftspartner, Lizenzgeber, Mitarbeiter, Vertreter und externen Informationsanbieter schadlos in Bezug auf alle Forderungen, Verluste, Ausgaben, Schäden und Kosten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf direkte Schäden, beiläufig entstandene Schäden, Folgeschäden, exemplarische und indirekte Schäden) sowie zumutbare Anwaltskosten halten, die sich aus Ihrer Nutzung, Ihrem Missbrauch oder Ihrer Unfähigkeit der Nutzung der Website oder ihrer Inhalte oder aus einem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen durch Sie ergeben.

9. Datenschutz

Die Nutzung der Website durch Sie unterliegt der Datenschutzrichtlinie von HubSpot; diese finden Sie unter http://www.hubspot.com/privacy-policy.

10. Zusätzliche Nutzungsbedingungen

Wenn Sie ein Kunde von HubSpot oder ein Mitarbeiter, Vertreter oder Bevollmächtigter eines Kunden von HubSpot sind, unterliegt Ihre Verwendung des HubSpot-Dienstes den Nutzungsbedingungen für Kunden von HubSpot; diese finden Sie unter http://www.hubspot.com/terms-of-service.

11. Allgemeine Bestimmungen

a. Gesamter Vertrag/keine Verzichtserklärung. Diese Nutzungsbedingungen stellen den gesamten Vertrag der Vertragsparteien in Bezug auf den darin geregelten Gegenstand dar. Keine Verzichtserklärung von HubSpot bezüglich einer Verletzung oder Nichterfüllung des Vertrags darf als Verzichtserklärung bezüglich einer vorangegangenen oder nachfolgenden Verletzung oder Nichterfüllung verstanden werden.

b. Korrektur von Fehlern und Ungenauigkeiten. Die Inhalte können Rechtschreibfehler oder andere Fehler oder Ungenauigkeiten aufweisen, und sie sind möglicherweise nicht vollständig oder aktuell. Daher behält sich HubSpot das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren und die Inhalte jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. HubSpot garantiert jedoch nicht, dass Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen tatsächlich korrigiert werden.

c. Durchsetzung/anwendbares Recht/Gerichtsstand Wenn ein Teil dieser Nutzungsbedingungen von einem Gericht des zuständigen Gerichtsstands als ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, beeinträchtigt dies keine andere Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen; sämtliche anderen Bestimmungen bleiben vollständig gültig. Ausnahmslos alle Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf diese Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie von HubSpot, Ihre Nutzung der Website oder irgendeiner anderen HubSpot-Website und ihrer Inhalte unterliegen den Gesetzen des Commonwealth of Massachusetts und werden entsprechend diesen entschieden; die Bestimmungen des Kollisionsrechts finden keine Anwendung. Sie unterwerfen sich der ausschließlichen Zuständigkeit und dem Gerichtsstand der Bundes- oder bundesstaatlichen Gerichte in Boston, Massachusetts, falls es zu einer Rechtsstreitigkeit irgendeiner Art im Hinblick auf diese Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie von HubSpot, Ihre Nutzung der Website oder einer anderen HubSpot-Website oder der Inhalte kommt.

Letzte Überarbeitung: 10. Oktober 2012

Copyright 2012 HubSpot. Alle Rechte vorbehalten.

*****************************

Erheben von Ansprüchen bei Urheberrechtsverletzungen

Hinweise gemäß DMCA

HubSpot achtet die Rechte an geistigem Eigentum Dritter, und wir erwarten dies auch von unseren Nutzern. HubSpot kann nach eigenem Ermessen den Zugriff für Nutzer sperren, die die Rechte an geistigem Eigentum Dritter verletzen, oder die Konten dieser Nutzer kündigen.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Werk auf der Website von HubSpot kopiert wurde und dies eine Rechtsverletzung darstellt, senden Sie bitte die folgenden Informationen an den Urheberrechtsbeauftragten von HubSpot.

Kontaktaufnahme zu HubSpot:

Sie erreichen den Urheberrechtsbeauftragten von HubSpot, der Ansprüche bei Urheberrechtsverletzungen („Meldungen“) auf dieser Website oder im Hinblick auf diese Website aufnimmt, indem Sie eine E-Mail an copyright@HubSpot.com senden oder einen Brief per Post an folgende Adresse senden: HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA, Attn: John Kelleher, General Counsel.

Einreichen der Meldung:

Damit die Meldung gültig ist, muss sie Folgendes enthalten:

a)     Die physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die berechtigt ist, im Namen des Inhabers eines ausschließlichen Rechts zu handeln, das mutmaßlich verletzt wurde („Beschwerdeführer“);

b)     Die Benennung des urheberrechtlich geschützten Werks, dessen Urheberrechtsverletzung behauptet wird; wenn eine einzelne Meldung mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer einzelnen Website betrifft, muss es sich um eine repräsentative Liste dieser Werke auf dieser Website handeln;

c)     Die Benennung des Materials, von dem behauptet wird, dass es eine Rechtsverletzung darstellt oder Gegenstand einer das Recht verletzenden Tätigkeit ist, und das entfernt oder auf das der Zugriff gesperrt werden soll, sowie angemessene Informationen, die es HubSpot ermöglichen, das Material aufzufinden;

d)     Ausreichende Informationen, anhand derer HubSpot Kontakt zum Beschwerdeführer aufnehmen kann, z. B. eine Adresse, Telefonnummer und ggf. eine E-Mail-Adresse, unter der der Beschwerdeführer kontaktiert werden kann;

e)     Eine Erklärung, dass der Beschwerdeführer in gutem Glauben annimmt, dass die Nutzung des Materials in der beanstandeten Weise nicht durch den Urheberrechtsinhaber, seinen Vertreter oder das Gesetz gestattet ist; und

f)     Eine Erklärung, dass die Informationen in der Meldung richtig sind, sowie eine eidesstattliche Erklärung, dass der Beschwerdeführer berechtigt ist, im Namen des Inhabers eines ausschließlichen Rechts zu handeln, dessen Verletzung behauptet wird.

Empfang der Meldung:

Nach Empfang der schriftlichen Meldung mit den in a bis f beschriebenen Informationen:

a)     HubSpot entfernt das Material oder deaktiviert den Zugriff auf das Material, für das eine Rechtsverletzung behauptet wird;

b)     HubSpot leitet die schriftliche Meldung an den mutmaßlichen Rechtsverletzer (der „mutmaßliche Rechtsverletzer“) weiter;

c)     HubSpot unternimmt angemessene Schritte, um den mutmaßlichen Rechtsverletzer zeitnah darüber zu informieren, dass HubSpot das Material entfernt oder den Zugriff darauf deaktiviert hat.

Gegendarstellung:

Ein mutmaßlicher Rechtsverletzer kann eine Gegendarstellung einreichen, um die Beschwerde über die Rechtsverletzung anzufechten. Damit die Gegendarstellung gültig ist, muss sie in Schriftform an den Urheberrechtsbeauftragten von HubSpot gesendet werden und im Wesentlichen folgende Informationen enthalten:

a)     Die physische oder elektronische Unterschrift des mutmaßlichen Rechtsverletzers;

b)     Die Benennung des Materials, das entfernt oder auf das der Zugriff deaktiviert wurde, sowie die Stelle, an der sich das Material befand, bevor es entfernt oder der Zugriff darauf deaktiviert wurde;

c)     Eine eidesstattliche Erklärung, dass der mutmaßliche Rechtsverletzer in gutem Glauben annimmt, dass das Material aufgrund eines Missverständnisses oder einer falschen Identifizierung des zu entfernenden oder zu deaktivierenden Materials entfernt oder deaktiviert wurde;

d)     Name, Adresse und Telefonnummer des mutmaßlichen Rechtsverletzers und eine Erklärung, dass der mutmaßliche Rechtsverletzer sich der Zuständigkeit des Bundesgerichts für den Gerichtsbezirk unterwirft, in dem sich die Adresse des mutmaßlichen Rechtsverletzers befindet, oder wenn sich dessen Adresse außerhalb der Vereinigten Staaten befindet, der Zuständigkeit eines Gerichtsbezirks, in dem HubSpot präsent ist, sowie eine Erklärung, dass der mutmaßliche Rechtsverletzer eine Klagezustellung von der Person (oder ihrem Vertreter) akzeptiert, von der die Meldung eingereicht wurde.

Empfang der Gegendarstellung:

Nach Empfang der Gegendarstellung mit den in a bis d beschriebenen Informationen:

a)     HubSpot stellt dem Beschwerdeführer zeitnah eine Kopie der Gegendarstellung zu;

b)     HubSpot informiert den Beschwerdeführer, dass HubSpot innerhalb von zehn (10) Arbeitstagen das entfernte Material wieder einstellen oder den Zugriff darauf wieder freigeben wird;

c)     Innerhalb von zehn (10) bis vierzehn (14) Arbeitstagen nach Empfang der Gegendarstellung wird das entfernte Material von HubSpot wieder eingestellt oder der Zugriff darauf wieder freigegeben, es sei denn, der Urheberrechtsbeauftragte von HubSpot hat vom Beschwerdeführer die Nachricht erhalten, dass eine Klage erhoben wurde, um eine gerichtliche Verfügung zu erwirken, die dem mutmaßlichen Rechtsverletzer die Zuwiderhandlung bezüglich des Materials im Netzwerk oder System von HubSpot untersagt.